Recent Posts
Dimitrios Kisoudis in der Werkreihe von Tumult

Total sanft oder sanft totalitär?
Dimitrios Kisoudis über das Ende des Sozialstaats

Mit dem Sozialstaat erleben wir den Kirmesluftballon unter den Staatsformen. Bunt, hohl und immer nur einen Nadelstich vom Platzen entfernt. Als gealterte Schwester des totalen Staats durchdringt er alle gesellschaftlichen Sphären. Seine Einmischung ist grenzenlos und nicht zu bremsen sein volkspädadogischer Furor. Nirgendwo erlangt der soziale Staat die Hoheit, aber überall beansprucht er sie. Dagegen hält Dimitrios Kisoudis seine Idee eines Ordnungsstaats: stark, schlank, freiheitlich.
mehr ...

Willkommen in Schilda
Michael Klonovskys Acta diurna 2016

2016 war ein äußerst farbenfrohes Jahr. An jeder Ecke erstrahlte das Land im kolorierten Scheibenkleister der Willkommenskultur. Und auch sonst ging es bunt zu. Wahrheitsminister wiesen den Menschen, die schon länger in Deutschland leben, den rechten Weg und unter dem gütigen Lächeln der Kanzlerin wurden selbst die rauhbeinigeren unter den sonst liebreizenden Neuankömmlingen sanft an die Hand genommen. So führte kein Weg am Sozialparadies vorbei. Michael Klonovsky, erster Schmähkritiker seines Vaterlandes, ringt selbst den schlimmsten fake news noch wahre Schönheit ab.
mehr ...

Aus unserem Programm