sieferle


Autorenbiografie

Michael Klonovsky – In den Medien-Mainstream und zurück.
Aus Ost-Berlin kommend war Klonovsky nach der Wende von 1992 bis 2016 beim Magazin Focus beschäftigt. Heute betreibt er mit seinen Acta diurna einen der meistgelesenen, ganz sicher aber den bestgeschriebenen unter den politischen Weblogs in Deutschland. Seine Sprachkraft, seine Produktivität und sein immer präsenter Humor machen ihn zu einer Ausnahmeerscheinung unter den heutigen Autoren – und zu einem Karl Kraus des 21. Jahrhunderts. Seit 2014 entreißen wir seine Acta diurna dem Malstrom der Internet-Aktualität und konservieren sie in Büchern.







_Abendland unter. Die Chroniken von Narreteia. Acta diurna 2012 - 2019

Alle 6 Acta diurna-Bände von Michael Klonovsky im Schuber. Vom Autor signiert.

Anlässlich des Finales seiner legendären Reihe bei Manuscriptum geben wir eine Gesamtausgabe der Acta diurna im Schuber heraus. Sie erhalten alle Bände zum Vorteilspreis von 75 Euro (statt 153 Euro). Die Gesamtausgabe im Schuber ist limitiert und vom Autor persönlich signiert.




Acta diurna 2012 - 2014:
Bitte nach Ihnen.

Acta diurna 2015:
Die Liebe in Zeiten der Lückenpresse.

Acta diurna 2016:
Schilda wird täglich bunter.

Acta diurna 2017:
Bunt wie ein Niqab.

Acta diurna 2018:
Goldstück Variationen.

Acta diurna 2019:
Die neuesten Streiche der Schuldbürger.




Außerdem von Michael Klonovsky:

Im Ernstfall gibt es keine Konstrukte

Land der Wunder