Michael Esders

Michael Esders

1971 geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Soziologie. 1999 wurde er mit einer Arbeit über literarische Formen der Philosophie promoviert. Nach einem Tageszeitungsvolontariat arbeitete er als Redakteur und in der Unternehmenskommunikation. Bisherige Buchveröffentlichungen: Begriffs-Gesten. Philosophie als kurze Prosa von Friedrich Schlegel bis Adorno (Frankfurt / Main u.a. 2000); Die enteignete Poesie. Wie Medien, Marketing und PR die Literatur ausbeuten (Bielefeld 2011); Ware Geschichte. Die poetische Simulation einer bewohnbaren Welt (Bielefeld 2014); Alphabetisches Kapital. Über die Ökonomie der Bedeutungen (Bielefeld 2017); Sprachregime. Die Macht der politischen Wahrheitssysteme (Lüdinghausen 2020). Ohne Bestand. Angriff auf die Lebenswelt. (Lüdinghausen 2020).

Zum Interview mit Michael Esders...

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. 7948075484_image_7948075484_1.jpg
    Michael Esders
    Ohne Bestand
    24,00 €
    Inkl. 7% MwSt. , kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  2. 7948075149_image_7948075149_1.jpg
    Michael Esders
    Sprachregime
    18,00 €
    Inkl. 7% MwSt. , kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
pro Seite