Jürgen Dahl

Der neugierige Gärtner

Immer wieder: Jürgen Dahl

Jürgen Dahl hat mit einer Schärfe und Tiefe wie kaum ein anderer erfaßt, was sich im Garten vollzieht. Im Gegensatz zum allgegenwärtigen Machbarkeitswahn funktioniert im Garten nichts, sondern es ereignet sich – oder auch nicht. Respekt vor den Wesen des Gartens, die sich keinem Willen beugen und auf eine ganz stille und doch strenge Art ihr Lebensrecht in den ihnen gemäßen Zeitrhythmen verwirklichen, war Jürgen Dahls oberste Maxime.

Weisheit und Heiterkeit, Nachdenklichkeit und Mahnung verbinden sich mit einer schier unstillbaren Entdeckerlust, die dem Autor bis zuletzt Triebkraft war. Wer diese Werke gelesen hat, sieht seinen eigenen Garten mit anderen Augen: respektvoller und selbstkritischer, tiefgründiger und in seinen unendlich vielen Zusammenhängen. Jürgen Dahls Gartenwerke sind – poetisch schön in der Sprache, philosophisch tief und polemisch-streitbar im Inhalt – im besten Sinne Entdeckungsbücher.
Leinen mit Schutzumschlag
343 Seiten mit zahlr. farb. Abb.
21 x 23 cm
ISBN: 978-3-933497-76-5

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sie könnten auch an folgenden Büchern interessiert sein