Schmidt Easyflow 9000 M Blau

Füllhalterähnlich: International hochgelobte Mine mit dem Verhalten eines Rollerball-Schreibers bei traditioneller Kugelschreibertechnik, schnell, satt und mit leichtem Tintenfl uß. Ideal für längere Hand- und Unterschriften G2. Großraummine mit Metallschaft, Edelstahlspitze und Wolframkarbidkugel (TC). Nur in blau.

Sofort lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

ISBN: p700025
2,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 2,66 €
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 2,50 €

Beschreibung

Details

Kugelschreiber. Sein Herz ist die Mine.
Die tintenverteilende Minenspitzen des Kugelschreibers ist ein Wunderding aus hochfesten Stählen und einer subtilen Kugelmechanik. China produziert Unmengen an Kugelschreibern, mußte die Minenspitzen bis 2017 aber aus Deutschland und Japan importieren. Es gibt drei europäische Weltmarktführer, einer davon ist Schmidt-Technology aus St. Georgen – eines jener vielen kleinstädtischen Weltzentren der Feinwerktechnik im Schwarzwald, früher auch der Standort solch klangvoller Namen wie Perpeteuum-Ebner und Dual.

Erst die Mine, dann die Hülle. Bauen Sie Ihren Kugelschreiber von innen.
Mit einem Kugelschreiber kauft man regelmäßig die Katze im Sack: Welche Mine steckt in dem mehr oder minder schönen Gehäuse, wie üppig oder sparsam ist der Tintenfluß, welches Schriftbild tritt zu Tage –, woran neben der Güte der Kugelmechanik, der Viskosität der Tinte auch externe Faktoren wie Saugfähigkeit des Papiers, die Stärke des Schreibdrucks und die Elastizität der Unterlage natürlich ihren Anteil haben. Wir unterscheiden die Minen nach der Ähnlichkeit von Schreibverhalten und Schriftbild mit Bleistift und Füllfederhalter. Unsere Auswahl trifft sicherlich die besten Minen der Welt. Nur einige Japaner reichen noch heran. Alle im folgenden angebotenen Minen passen in alle unten angebotenen Kugelschreibergehäuse.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein