Marianna Serena, Michael Suanjak, Franca Pedrazzetti, Beat Brechbühl

Das Lexikon der alten Gemüsesorten

800 Sorten - Geschichte, Merkmale, Anbau und Verwendung in der Küche.
Ein Standardwerk, das neue Maßstäbe setzt.

Kennen Sie Safier-Kartoffeln, die Tomate 'Rheinlands Ruhm', den Maikönig, deutsche Riesentrauben oder die Znaimer Gurke? Diese und viele andere Gemüsesorten waren einst bei uns in Mitteleuropa verbreitet, sind heute aber in Vergessenheit geraten. Viele von ihnen lohnt es, für den Garten und die Küche wiederzuentdecken.

Über 800 Gemüsesorten werden in fundierten Porträts vorgestellt. Es wird berichtet, woher die Gemüsesorten kommen und wie alt sie sind, wo sie angebaut wurden, wer sie entwickelt und gepflegt hat. Hinzu kommen Porträts von Menschen, die heute mit festen Raritäten arbeiten.

Bei jeder Gemüsesorte ist eine Bezugsquelle angegeben. Die vorgestellten Sorten eignen sich für jeden Hausgarten, für den Anbau auf dem Balkon und in Töpfen.
Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle Hobbygärtnerinnen und engagierten Gemüseköche.
Herausgeber: ProSpecieRara, ProSpecieRara Deutschland, Arche Noah, Hortus

"Das erste derart umfangreiche Lexikon traditioneller mitteleuropäischer Gemüsesorten ist damit nicht nur physisch ein Schwergewicht."
umweltnetz-schweiz.ch
672 Seiten mit über 800 Fotos und Bezugsquellen, 19,5 cm x 26,5 cm, gebunden. AT-Verlag, Arau, Schweiz
ISBN: 978-3-03800-620-6

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

69,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Sie könnten auch an folgenden Büchern interessiert sein

Die tätige Landlust

Die tätige Landlust

39,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Das Manuscriptum Haushaltungsbuch

Das Manuscriptum Haushaltungsbuch

26,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Der Küchen- und Blumengarten

Der Küchen- und Blumengarten

14,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten