Buchpakete

Artikel 1 bis 10 von 18 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  • Dr. Pablo de la Riestra / Elmar Arnhold

    Paket de la Riestra - Vom Umgang m. unseren Häusern + Das unzerstörte Erbe

    Das unzerstörte Erbe Deutschlands
    275 Seiten, gebunden.
    Der aus Argentinien stammende Pablo de la Riestra ist einer der besten Kenner der deutschen Baugeschichte. Hier rekonstruiert er sie aus dem, was die Flächenbombardements der Alliierten in den 40ern und der Betonbrutalismus der Architekten in den 70ern davon übrigließen. 50 der im Zweiten Weltkrieg unzerstört gebliebenen Städte stellt er hier vor, zuerst immer mit einem Luftbild, auf dem die Stadt als eine – wie organisch gewachsene – Gestalt erscheint, um sich dann den Vierteln, Straßen und Plätzen mit Detailphotos und baugeschichtlichen Erläuterungen zuzuwenden. Es ist aber nicht nur ein Lehrbuch und Dokument der alten Stadtbaukunst, sondern selbstverständlich auch ein Reiseführer. 50 Touren können Sie damit planen, und sie werden alle eindrücklicher sein als ein Wochenende in den europäischen Metropolen, die einander ja immer mehr gleichen wie ein Rührei dem anderen.

    Vom Umgang mit unseren Häusern
    56 Seiten, gebunden.
    Das tägliche Erleben von Architekturen regte den Autor an, in präzisen Texten und mit brillanten kolorierten Federzeichnungen unseren Blick für etwas ganz Wesentliches zu schulen: für den Umgang mit den auf uns überkommenen Gebäuden, besonders den Wohnhäusern, die wir nicht einfach in Anspruch nehmen, »funktionalisieren« können, sondern deren Würde, deren oft in Jahrzehnten und Jahrhunderten geprägtes Eigenleben wir zu respektieren haben – bei allen berechtigten Ansprüchen an das Wohnen heute und in Zukunft.

    Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 37,00 €

    35,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Michael Klonovsky

    Abendland unter - Die Chroniken von Narreteia

    Anlässlich des Finales seiner legendären Reihe bei Manuscriptum geben wir eine Gesamtausgabe der Acta diurna im Schuber heraus. Sie erhalten alle Bände zum Vorteilspreis von 75 Euro (statt 153 Euro). Die Gesamtausgabe im Schuber ist limitiert und vom Autor persönlich signiert. Lesen Sie hier mehr zur Gesamtausgabe. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 153,00 €

    75,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Jürgen Dahl

    Paket "Der neugierige Gärtner / Nachrichten aus dem Garten "

    Unbändige Entdeckerlust, Nachdenklichkeit, ja auch Skepsis, und tiefe Ernsthaftigkeit und Verantwortung zeichnen Jürgen Dahls Werk aus. Die opulente Gestaltung beider Bände wird jeden Gartenfreund zusätzlich erfreuen. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 34,80 €

    17,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Paket H. L. Mencken

    Selten wurde das Spießbürgertum, hier das amerikanische des »Jazz Age«, anschaulicher und tiefer durch den Kakao gezogen als hier. Wo fliegen heute noch Spottdrosseln wie Mencken?
    H. L. Mencken Zur Verteidigung der Frau
    H. L. Mencken Kulturkritische Schriften 1918–1926
    H. L. Mencken Autobiographisches 1930–1948. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 52,40 €

    19,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Paket Kinderbücher

    Albert Sixtus, Sandor Bortnyik: Die Wunderfahrt Ein solitäres Kinderbuch aus der Sphäre von Bauhaus und Dada, dessen Graphiken die Reduktion auf das Wesentliche feiern. Nachdruck von 1924.

    Emil Weber, Sonne und Wind Eines der kreativsten, originellsten und ungewöhnlichsten Kinderbücher aus der Erneuerungsbewegung dieser Buchgattung nach 1900 ist dieses reizvolle Werk.

    Konrad F. von Freyhold: Bilderbücher Band 1: Tiere und Band 2: Sport und Spiel „Die beglückendsten Kinderbücher, die es gibt.“ (Rainer Maria Rilke) Aus dem Alltäglichen filtert der Zeichner das Phantastische heraus. Nachdruck der Ausgaben von 1905.

    Lisa Wenger: Vom ungehorsamen Jockel Eine allbekannte Kindererzählung, hier in ihrer schweizerischen (aber ins Hochdeutsche rückübertragenen) Fassung, die ihrer von Lisa Wenger 1908 geschaffenen Illustrationen wegen berühmt wurde.

    Lotte Tille: Höckchen-Döckchen Eines der zauberhaftesten und seltensten Kinderbücher des Jugendstils. In Illustrationen und Ornamentik weht den Betrachter das frühe 20. Jh. wie ein langvergessener Geruch an. Nachdruck der Ausgabe von 1905.

    Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 47,70 €

    16,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Paket Politik und Ökonomie

    Jörg Guido Hülsmann: Die Ethik der Geldproduktion Eine Untersuchung der Geldproduktion als einer Industrie. Sie beschreibt die sozialen, kulturellen und spirituellen Folgen dauerhafter Inflation und erklärt die Funktionsweise von nationalen und internationalen Währungssystemen.

    Wilhelm Röpke: Marktwirtschaft ist nicht genug. Gesammelte Aufsätze Der große Ökonom war einer der Väter der Sozialen Marktwirtschaft und wußte, daß diese nicht auf angewandter Mathematik, sondern auf Moralwissenschaft fußen muß. Sein Ideal der civitas humana, die der Selbstbestimmung und Würde des Menschen dient, ist aktueller denn je.

    Mehr erfahren
    49,60 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Paket Geschichte

    Konrad Löw: Hitler in uns? Vom richtigen Umgang mit der Vergangenheit Schuld heißt Vorwerfbarkeit. Doch was ist den Nachgeborenen des Dritten Reiches vorzuwerfen, außer daß sie Deutsche sind? Der heute normative Schuldbegriff wird auf seine religiös-ethischen Grundlagen hin untersucht.

    Wilhelm Heinrich Riehl: Land und Leute Ein volkskundliches Plädoyer für das Individuelle, Ungleiche, Lokale, Besondere und Nachhaltige, das gerade im Zeitalter des Globalismus eine überaus erhellende und heilsame Lektüre bietet.

    Friedrich Gentz: Revolution und Gleichgewicht Die illusionslose Theorie der Gegengewichte, mit der der Sekretär des Wiener Kongresses hervortrat, formuliert Einsichten in politisches Handeln, die stets die Unvollkommenheit des Menschen mit einbeziehen.

    Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 59,40 €

    30,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Paket Literatur, Sprache und Philosophie

    Volker Zastrow: Friesische Bagatellen Sammlung von „Alltagsminiaturen“, raffiniert ineinander verwoben zu größeren Geschichten um Liebe, Ehe, Betrug und Selbstbetrug, Verlust und Gewalt, Zeit und Einsamkeit. Ein heiter-ernstes Panorama von Menschlich-Allzumenschlichem entsteht.

    Eduard Kaeser: Kopf und Hand Die Technologien der ersten industriellen Revolution nahmen dem Menschen die Arbeit aus den Händen. Die zweite industrielle Revolution nimmt sie ihm aus dem Kopf. Was bleibt von uns, wenn wir Arbeit immer mehr an künstliche Systeme delegieren?

    Christoph Martin Wieland: Musarion Eine Verserzählung aus dem Jahre 1768, die durch die Eleganz ihrer Sprache bezaubert, durch das heitere Plädoyer für liebenswürdige und geistbelebte Geselligkeit, Genuß des Augenblicks und Lebensfreude, geprägt von der Idee des Maßes.

    Christoph Winder: Da muß man durch. Mein Wörterbuch zur Gegenwart Eine lebendige und vielfältige Lektion in Sachen Sprachkultur und -soziologie. Aus der Worthülsenflut, die täglich aus Politik, Werbung, Medien auf uns hereinströmt, glossiert der Autor Begriffe und Wendungen mit augenöffnendem Wiener Charme.

    Mehr erfahren
    43,50 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Paket Demokratiekritik

    Hans Hermann Hoppe: Demokratie. Der Gott, der keiner ist. Monarchie, Demokratie und natürliche Ordnung Der (Medien-)Demokratie, die unter der Fahne der Freiheit die Unfreiheit organisiert und die Gegenwart aus der Zukunft subventioniert, hält Minogue die „assoziative Ordnung“ entgegen, die sich dann ergibt, wenn Menschen sich fernab von staatlicher Machtursupation organisch entfalten können.

    Oswald Spengler: Politische Schriften 1919-1926 Prophet, Philosoph, Historiker, politischer Dichter der großen Perspektiven: Oswald Spengler war all das. Die Aufsatzsammlung beweist, daß auch in den aktuellen „Jahren der Entscheidung“ der Leser kaum einen hellsichtigeren intellektuellen Gewährsmann finden kann als ihn.

    Jürgen Elsässer: Nationalstaat und Globalisierung Analyse der heutigen Finanz- und Wirtschaftskrise, die deren Ursachen in der Preisgabe nationaler Kontroll- und Regulierungsmechanismen erkennt.

    Konrad Löw: Hitler in uns? Vom richtigen Umgang mit der Vergangenheit Schuld heißt Vorwerfbarkeit. Doch was ist den Nachgeborenen des Dritten Reiches vorzuwerfen, außer daß sie Deutsche sind? Der heute normative Schuldbegriff wird auf seine religiös-ethischen Grundlagen hin untersucht.

    Kenneth Minogue: Die demokratische Sklavenmentalität. Wie der Überstaat die Alltagsmoral zerstört Der Wohlfahrtsstaat untergräbt die Selbstverantwortung der Menschen und macht sie zu unmündigen und faulen Bürgern. »Wer seinen Glauben an den westlichen Fortschritt ernsthaft auf die Probe stellen will, der lese Minogues letztes, alterswildes Buch.« (SZ)

    Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 96,00 €

    46,50 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • TUMULT - Jahrgang 2020

    Alle vier Hefte des Jahres 2020 im Paket. Mehr erfahren
    36,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel 1 bis 10 von 18 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2