Norbert Kleinz

Ur-Obst

Wurzelecht und pflegeleicht. 200 Sorten Gesund und aromatisch!

Wer durch Anbau von Ur-Obst im eigenen Garten die Palette selbsterzeugter Nahrungsmittel bereichern möchte, erhält mit diesem Buch einen praktischen Helfer dazu. Ur-Obst ist ursprüngliches Obst. Nicht gezielt gekreuzt und veredelt, wächst es wurzelecht, was seine Robustheit stark verbessert. Die großen Vorteile aller Arten von Ur-Obst sind ihre hohe Krankheits- und Schädlingsresistenz, die geringen Ansprüche an Pflege und Schnitt und ihr besonderer Geschmack. Auch von Äpfeln, Birnen, Kirschen, Pflaumen und Pfirsichen gibt es Ur-Obst-Sorten, ebenso von Nüssen, Weintrauben und Beerenobst. Wildobst-Arten wie Sanddorn, Eberesche, Schlehdorn, Süßeicheln und Apfelbeeren zählen ebenfalls zum Ur-Obst. Je nach Größe, Art und Anlage des eigenen Gartens können mithilfe dieses Buches die geeigneten Arten von Ur-Obst ausgewählt und angepflanzt werden. Mit Bezugsquellenverzeichnis.
180 Seiten, durchgehend farbig bebildert, Hardcover

Lieferzeit: 2-3 Tage

ISBN: 978-3-7020-1591-6
29,90 €
Inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei