Die Friedrich Wilhelm Murnau-Box

Schloss Vogelög (1921)
Nach Rudolf Stratz. Kriminalintrige um eine verschleppte Schuld, die Interieurs landschaftlich und das Draußen zum Kammerspieldekor werden läßt. Murnau, ein Aristokrat der filmischen Intelligenz, weiß die Stummfilmgesten seiner Darsteller (1921!) so zu verdichten, daß innere Tragödien in kleinsten Gebärden sichtbar – und stärker werden.


Nosferatu (1922)
Legendärer Horrorfilm im Geist der Romantik. Unvergesslich und wie von C. D. Friedrich komponiert die Bilder aus den Karpaten, wo des Vampirs Schloß steht, wie aus dem leergefegten, pestdurchseuchten „Wisborg“ (Wismar + Lübeck). Zu dem Verhältnis des Übernatürlichen zur umgebenen Natur hier (kommt jenes aus dieser oder tritt es ihr fremd entgegen?) ließen sich ganze Seminare abhalten.


Faust – Eine deutsche Volkssage(1926)
Tiefsinnige, expressionistischartifizielle Auseinandersetzung mit der alten Sage um Doctor Faustus, also der Frage, ob der Mensch in seinem Immer-mehr-Wollen fernab der göttlichen Einhegung sich nicht dem eigenen Untergang sowie dem Bösen weiht. In hiesigen Zeit des „Great Reset“ wieder hochaktuell.

DVD

Lieferzeit: 2-3 Tage

ISBN: p101504
24,00 €
Inkl. 19% MwSt., Versandkostenfrei