Elmar Arnhold, Pablo de la Riestra

Paket de la Riestra

Vom Umgang m. unseren Häusern; Das unzerstörte Erbe
Gebundene Ausgabe
Erschienen:
2021
Auf Lager
SKU
720030
35,00 €
Inkl. 7% MwSt. , kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
Lieferzeit:
2 - 3 Werktage
Exclusive

Das unzerstörte Erbe Deutschlands
275 Seiten, gebunden.
Der aus Argentinien stammende Pablo de la Riestra ist einer der besten Kenner der deutschen Baugeschichte. Hier rekonstruiert er sie aus dem, was die Flächenbombardements der Alliierten in den 40ern und der Betonbrutalismus der Architekten in den 70ern davon übrigließen. 50 der im Zweiten Weltkrieg unzerstört gebliebenen Städte stellt er hier vor, zuerst immer mit einem Luftbild, auf dem die Stadt als eine - wie organisch gewachsene - Gestalt erscheint, um sich dann den Vierteln, Straßen und Plätzen mit Detailphotos und baugeschichtlichen Erläuterungen zuzuwenden. Es ist aber nicht nur ein Lehrbuch und Dokument der alten Stadtbaukunst, sondern selbstverständlich auch ein Reiseführer. 50 Touren können Sie damit planen, und sie werden alle eindrücklicher sein als ein Wochenende in den europäischen Metropolen, die einander ja immer mehr gleichen wie ein Rührei dem anderen.

Vom Umgang mit unseren Häusern
56 Seiten, gebunden.
Das tägliche Erleben von Architekturen regte den Autor an, in präzisen Texten und mit brillanten kolorierten Federzeichnungen unseren Blick für etwas ganz Wesentliches zu schulen: für den Umgang mit den auf uns überkommenen Gebäuden, besonders den Wohnhäusern, die wir nicht einfach in Anspruch nehmen, »funktionalisieren« können, sondern deren Würde, deren oft in Jahrzehnten und Jahrhunderten geprägtes Eigenleben wir zu respektieren haben - bei allen berechtigten Ansprüchen an das Wohnen heute und in Zukunft.

 

Ursprünglich war Manuscriptum der Begleitverlag von Manufactum. Die damaligen Schwerpunkte Warenkunde, Handwerk, Garten und ausgewählte Belletristik blieben erhalten, während Manuscriptum um ein verlegerisches Habitat für Autoren erweitert wurde, die eine selbstverantwortete (oft vom Mainstream abweichende) Meinung haben und – das Entscheidende – diese auch zu formulieren wissen. Zugewachsen sind dem Verlag die sich selbst erklärende Edition Sonderwege (2003), der Landt Verlag (2010), die Werkreihe TUMULT (2017) sowie die Reihen Politische Bühne. Originalton. (2018) und Natur.Wissenschaft.Philosophie. (2020). Unser Faible für geistige und materielle Autarkie umfaßt Ideologiekritik, Demokratiekritik, literarische Soziologie, libertäre Wirtschaftskonzepte, gegenwärtige oder bis heute aktuelle Zeitkritik sowie eine am Schwinden unserer energetischen Grundlagen orientierte Geschichtsschreibung wie das Gesamtwerk von Rolf Peter Sieferle.

An diesen Artikeln könnten Sie auch interessiert sein:
  1. 7898768030_image_7898768030_1.jpg
    Das unzerstörte Erbe Deutschlands
    24,00 €
    Inkl. 7% MwSt. , kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  2. 7948075224_image_7948075224_1.jpg
    Vom Umgang mit unseren Häusern
    13,00 €
    Inkl. 7% MwSt. , kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands