David Engels, Max Otte, Gerd Morgenthaler

Oswald Spengler – Praeceptor Historiae

Journal of the Oswald Spengler Society 3/2020-2023
Gebundene Ausgabe. 388 Seiten. Fadenheftung
ISBN:
978-3-948075-07-1
Erschienen:
2024
Auf Lager
SKU
7948075071
34,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
2 - 3 Werktage

Das dritte Journal der Oswald Spengler Society enthält die Ergebnisse von drei Jahren Arbeit der Gesellschaft. Es illustriert eindrucksvoll, daß Spenglers morphologische Methode zur Betrachtung der Geschichte und großer Zivilisationen auch heutzutage für uns eine große Inspiration sein kann. Das Buch bietet einen Querschnitt durch die Epochen, der in der Ur- und Frühgeschichte beginnt, Fragen der Zeitgeschichte behandelt und bis in die ferne Zukunft reicht. Die Autoren sehen in Spenglers Morphologie nicht nur einen Schlüssel zum Verständnis der Geschichte, sie knüpfen in kritischer und konstruktiver Weise an seine Methode an und entwickeln diese für unsere Zeit weiter.

Volume 7 of the 'Oswald Spengler Society' Journal comprisesthe results of three years of the Societies’ work. It beautifullyillustrates how much inspiration Spengler and his morphologicalreading of history and great civilisations can provide eventoday. The resulting cross-section ranges from the early days ofmankind through contemporary issues to our distant future. Theauthors not only use Spengler as a key to understanding history,but also build upon his work in a critical and constructive wayand develop it further for our time. 

David Engels, geb. 1979, war Inhaber des Lehrstuhls für römische Geschichte in Brüssel, arbeitete dann am Instytut Zachodni in Posen und ist nun für das MCC-Brussels und die Universität ICES in der Vendée tätig. Bekannt wurde er durch sein Buch Auf dem Weg ins Imperium, in dem er die Krise der EU mit dem Untergang der römischen Republik im 1. Jh. v.Chr. verglich, sowie durch seine Versuche zu einer Aktualisierung der Geschichtsphilosophie Oswald Spenglers.Zum Interview mit David Engels zu seinem Buch "Renovatio Europae"......
Mehr zum Autor, weitere Veröffentlichungen