Albert Sixtus, Sandor Bortnyik

Die Wunderfahrt

Angenehme Graphik zwischen Bauhaus und Dada.

Dieses Kinderbuch ist ein Solitär, der sich vor allem durch die ungewöhnliche, originelle Art der Illustrationen deutlich von der Masse des Zeitgenössischen abhebt. Sándor Bortnyik (1893–1976), bedeutender ungarischer Maler und Graphiker, hat dafür Bilder geschaffen, deren Typik in klaren, an den geometrischen Grundformen orientierten Flächen, der Reduktion auf das Wesentliche und großer Leuchtkraft der Farben besteht. Die Verbundenheit mit dem Bauhausgedanken – der Künstler arbeitete von 1922 bis 1924 am Bauhaus in Weimar – ist unverkennbar.
ISBN: 978-3-933497-79-6

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten