Peter J. Preusse

Peter J. Preusse, gezeugt 1948, Studium der Zahnheilkunde, Promotion 1976, Private Praxis bis 2017. Seit 1991 Privatstudien der Österreichischen Ökonomie und Ethik, wesentliche persönliche Einflüsse von Roland Baader und Hans Hermann Hoppe. Internationale wissenschaftliche Kongresse und Vorträge zur libertären Philosophie, Ethik und Verfassung. Wissenschaftliche und populäre Artikel und Buchveröffentlichungen in englisch und deutsch, zuletzt Just Not State, Marburg 2018 und Bürger zweier Welten, Schnellroda 2018. Netzseite: www.self-ownership.net.

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite