Friedrich Pohlmann

Friedrich Pohlmann, geboren 1950 in Bielefeld. Ab 1968 zunächst Musikstudium mit Hauptfach Violine in Hannover und Freiburg, später Soziologie und Geschichte in Freiburg. Nach der Promotion 1979 über Georg Simmel zehn Jahre Assistent von Heinrich Popitz am Freiburger Institut für Soziologie. 1990 Habilitation, Tätigkeit ebendort als Hochschul- und Privatdozent. Seit 2003 freier Autor. Zahlreiche Veröffentlichungen unter anderem auf den Gebieten der Diktaturtheorie, der Sozialisationstheorie und der anthropologischen Soziologie sowie eine Vielzahl kulturtheoretischer Rundfunkessays, vornehmlich für den SWR.

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite