Jochen Lober

Jochen Lober, geboren 1970, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, studierte Rechtswissenschaften und politische Philosophie u.a. an den Universitäten Köln und Bonn. Seitdem an den politischen Zeitläuften der Bundesrepublik allgemein interessiert. Sammler von irrationalen Konditionalsätzen. Überwiegend im Bereich des Verwaltungs- und Strafrechts tätig. Besondere Schwerpunktsetzung im Bereich des Verfassungsrechts und hier insbesondere mit Fragen der Meinungsfreiheit und des Minderheitenschutzes befasst. In diesem Zusammenhang hat er auch bereits wiederholt beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerden erfolgreich vertreten.

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite