B

Artikel 21 bis 25 von 25 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • Bernhard Becker

    Warum ich an Gott glaube

    Muß ein aufgeklärter Mensch bei der Suche nach dem Guten heute Atheist sein und dem „Gotteswahn“ endgültig abschwören? Der Autor versucht unter Einbeziehung aktueller Erkenntnisse von Philosophie und Kognitionswissenschaft, vor allem der Systemtheorie Luhmanns, eine Neubestimmung der Grenzen von Glauben und Wissen. Mehr erfahren
    14,80 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Baring, Kraus, Löhr, Schönbohm

    Schluss mit dem Ausverkauf

    Den traurigen Niedergang der Union, ihre bedingungslose Kapitulation vor dem Zeitgeist und den allgemeinen Verfall unserer Parteiendemokratie erörtern, obwohl sie niemand darum gebeten hat, Arnulf Baring, Josef Kraus, Mechthild Löhr und Jörg Schönbohm. Redaktion und Vorwort von Alexander Kissler

    Die Krise ist da. Die Temperatur steigt. Die Zeit des Prassens ist vorbei. Und was macht die Kanzlerin? Sie boxt unsichere Bürgschaften durch – par ordre »de Mutti«. Sie verspielt das Volksvermögen, materiell und ideell. Der Bürge Deutschland wird zur Gefahr für den deutschen Bürger. Was kommt danach? Inflation? Anarchie? Diktatur? Wie behalten wir da einen kühlen Kopf? Worauf können wir verzichten? Worauf können wir bauen? Mehr erfahren
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Margret Boveri, Ernst Jünger

    Briefwechsel aus den Jahren 1946 bis 1973

    Fadenheftung, Leseband, Schutzumschlag, Einbandprägung

    21,8 x 13,8 x 3,2 cm
    320 Seiten

    Mehr erfahren
    34,90 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Margret Boveri

    Amerikafibel für erwachsene Deutsche

    Das deutsch-amerikanische Verhältnis unter Spannung: Neuausgabe der vielbeachteten Streitschrift von Margret Boveri (1900–1975) aus dem Jahre 1946 über die historischen Hintergründe der amerikanischen Besatzungspolitik (»Ein Versuch, Unverstandenes zu erklären«). Mit unveröffentlichten Fotos, die die herausragende Journalistin ihrer Zeit 1940/41 in den USA aufnahm. Mehr erfahren
    24,90 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Albert Sixtus, Sandor Bortnyik

    Die Wunderfahrt

    Angenehme Graphik zwischen Bauhaus und Dada. Dieses Kinderbuch ist ein Solitär, der sich vor allem durch die ungewöhnliche, originelle Art der Illustrationen deutlich von der Masse des Zeitgenössischen abhebt. Sándor Bortnyik (1893–1976), bedeutender ungarischer Maler und Graphiker, hat dafür Bilder geschaffen, deren Typik in klaren, an den geometrischen Grundformen orientierten Flächen, der Reduktion auf das Wesentliche und großer Leuchtkraft der Farben besteht. Die Verbundenheit mit dem Bauhausgedanken – der Künstler arbeitete von 1922 bis 1924 am Bauhaus in Weimar – ist unverkennbar. Mehr erfahren

    Regulärer Preis: 7,95 €

    5,50 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel 21 bis 25 von 25 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3