Atlas Traubensorten

Hermann Goethe, Rudolf Goethe

Atlas Traubensorten

Atlas der für den Weinbau Deutschlands und Österreichs wertvollsten Traubensorten

Ein Glanzstück der Rebsortenkunde und der botanischen Illustrationskunst.

Der zwischen 1874 und 1876 herausgegebene „Atlas" der Brüder Goethe ist ein weinbauhistorisches Dokument von höchstem Rang und noch heute ein bedeutendes sortenkundliches Werk, das dem modernen Qualitätsweinbau entscheidende Impulse gab. Für Fachleute wie für Weinfreunde gleichermaßen interessant sind die präzisen botanischen und vinologischen Beschreibungen von 27 Rebsorten - von Burgunder bis Zierfandler - und die Angabe der zahlreichen Synonyme, vor allem aber die wunderbaren Farbtafeln, die in ihrer Schönheit und der Herausarbeitung der sortentypischen Merkmale unerreicht geblieben sind.
3. Auflage 2010, 80 Seiten.
ISBN: 978-3-933497-68-0

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,95 €
Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei

Sie könnten auch an folgenden Büchern interessiert sein

Rebsorten selbst bestimmen

Rebsorten selbst bestimmen

14,80 €
Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei